Kostenlose Transfers von Renfe - Combinado Cercanías

Der spanische Bahnbetreiber Renfe bietet kostenlosen Transfers in S-Bahnen und Straßenbahnen mit dem Kauf von inländischen AVE- oder Long-Distance-Tickets (Fahrpreis, Strecke oder Klasse). Es ist nicht verfügbar für Media Distancia oder Nachtzüge.

IN DIESEM ARTIKEL

Was ist Combinado Cercanías?

Der Combinado Cercanías ist ein fünfstelliger Code oder Barcode, den Sie bei fahrlässigen Fahrkarten finden.

Der Code ermöglicht es den Kunden, ein Ticket für einen S-Zug und / oder FEVE S-Bahn kostenlos an den Stationen von Ursprung und Ziel zu erhalten. Es befindet sich in der oberen rechten Ecke der inländischen spanischen Tickets; Siehe Verständnis Ihrer spanischen Zugticket für mehr Details.

Wie kann ich Ihren kostenlosen Transfer beanspruchen?

Sie können Ihr kostenloses Transfer-Ticket drei Stunden vor Abfahrt am Bahnhof und drei Stunden nach der Ankunft am Zielbahnhof des Langstrecken-AVE-Zuges abholen und nutzen, vorausgesetzt, der S-Bahn-Service ist bei Ihrer Ankunft geöffnet. Einfach den Code auf Ihrem Print-at-Home-Ticket nicht berechtigen Reise zu reisen.

Die kostenlosen Transferkarten (Renfe / FEVE) können bei Selbstbedienungsmaschinen bezogen werden, die entweder das Cercanías Logo (die meisten von Spanien) oder das Rodalies Logo (nur Katalonien) zeigen.

Es gibt ein paar verschiedene Maschinen, je nach Region und dem Alter der Maschinen. Alle Maschinen verfügen über mehrsprachige Optionen, die Sie auf dem ersten Bildschirm auswählen können.

Sie müssen Ihr Ziel eingeben und wählen Sie die Fahrpreis "Suburban Trains Combo Fahrpreis" ( Tarifa "CombinadoCercanías"). Je nach Maschine werden Sie aufgefordert, Ihren CombinadoCercanías Code einzugeben oder den Barcode zu scannen (für Maschinen mit Barcodeleser). Du musst das einmal für jeden Passagier machen. Ihre Tickets werden aus dem Schlitz unter der Maschine versendet.

  • Wenn der Bahnhof keine Selbstbedienungsmaschine hat, können Sie zum Ticketfenster gehen und Ihr Ticket vorstellen. Die Mitarbeiter werden das Ticket für Ihre Transferkarte ausstellen.
  • Wenn die Station weder Selbstbedienungsautomaten noch Fahrkarten hat, können Sie doch noch den Zug fahren. Das Ticket wird vom Dirigenten an Bord oder an der Zielstation validiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur akzeptabel ist, wenn es keine Maschinen gibt (der Karteninspektor ist sich auf Stationen bewusst, die keine Einrichtungen haben).
Beachten Sie, dass Combinado Cercanías Tickets nicht das Recht auf Entschädigung aufgrund von Vorfällen / Verzögerungen, die den Service betreffen, tragen.

Reiseziele mit Combinado Cercanías

Wenn Sie eine förderfähige Karte haben, können Sie die Reise an einem der Station Hubs beginnen oder beenden:

  • Renfe: Asturien, Barcelona ( Rodalies / S-Züge ), Girona ( Rodalies / S-Züge ), Camp de Tarragona ( Rodalies / S-Bahn ), Bilbao, Cadiz, Madrid ( Cercanías ), Málaga, Murcia / Alicante, San Sebastian, Santander, Sevilla, Valencia und Zaragoza.
  • FEVE: Asturien, Santander, Cartagena Station und Bilbao.
  • TRAM: Alicante Tram: L1 - Luzern / Benidorm, L2 - Luzern / San Vicent del Raspeig, L3 - Luzern / El Campello und L4 - Luzern / Pl. La Coruña

Fahrpläne anzeigen

Obwohl es nicht möglich ist, Tickets für Cercanías oder Rodalies Züge im Voraus zu buchen, können Sie überprüfen, ob Ihre Vorwärtsstation im Cercanías Netz eingeschlossen ist und überprüfen Sie die Fahrpläne online vor Reiseantritt:

Nicht fündig geworden? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen