Einrichtung und Verwaltung von Buchungsweckrufen

Wenn die Buchung nicht für Ihre bevorzugten Termine geöffnet ist, erhalten Sie die Möglichkeit, eine Buchungswarnung für Zugfahrkarten einzurichten. Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald die Buchung eröffnet wird, so dass Sie die beste Chance haben, die günstigsten Tickets zu buchen. Wenn sich Ihre Pläne ändern, können Sie Ihre Buchungswarnungen online verwalten .

IN DIESEM ARTIKEL

Einrichten einer Buchungswarnung

1

Eine Suche ausführen

Geben Sie Ihr Ziel und Termine und suchen Sie nach Zügen, auch wenn Sie wissen, dass es zu früh ist, um zu buchen. Wenn Sie Hilfe benötigen, um eine Suche zu starten , siehe Getting Started mit Loco2 .

2

Setzen Sie einen Alarm

Wenn die Buchung nicht geöffnet ist, sehen Sie eine Fehlermeldung mit einer Option, um eine Warnung festzulegen.

3

Geben Sie Ihre Daten

Wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, wird Ihre E-Mail-Adresse automatisch angezeigt. Wenn nicht, geben Sie es ein und klicken Sie auf "Senden Sie mir eine Benachrichtigung". Wir schicken Ihnen umgehend eine E-Mail, um zu bestätigen, dass Ihre Warnung eingestellt wurde.

5

Irgendwann später: Heute ist der Tag!

Sobald die Buchung geöffnet ist, schicken wir Ihnen eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Suche. Klicken Sie auf den Link und Sie erhalten rechts auf Ihre Ergebnisse. Wenn aus irgendeinem Grund Ihre Ergebnisse nicht wie erwartet sind, kontaktieren Sie uns und einer unserer Zug-Aussenseiter wird Ihre Suche für Sie beheben.

Verwalten einer Buchungswarnung

Wenn Sie die Details Ihrer Warnung überprüfen möchten oder wenn sich Ihre Pläne ändern, können Sie sich einloggen oder sich für ein Konto registrieren, um Ihre Buchungswarnungen online zu verwalten .

Auch wenn du kein Konto hast, wenn du die Warnung einsetzest, wenn du dieselbe E-Mail-Adresse benutzt, um deine Alerts zu registrieren, bist du zum Anzeigen und Bearbeiten verfügbar. Es ist möglich, Warnungen anzuzeigen, einschließlich der ausgehenden und eingehenden Abfahrtszeit und des Datums, die Sie angegeben haben.

Sie können das Datum sehen, das wir erwarten, um Ihre Buchungswarnung unterhalb der Reise-Titel zu liefern. Wenn wir vom Bahnbetreiber benachrichtigt werden, dass die Buchung frühzeitig geöffnet wird (z. B. im Rahmen einer Promotion), ändern wir Ihre Alert, um zu einem anderen Datum ausgeliefert zu werden. Diese Veränderung wird sich aber hier nicht widerspiegeln.

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" klicken (durch das Bleistiftsymbol oben angezeigt), gelangen Sie zurück zu Ihrer ursprünglichen Suche, wo Sie die Uhrzeit, das Datum oder die Stationen ändern können. Dies wird eine neue Warnung setzen, anstatt das Original zu ersetzen. Sie können jede unerwünschte Warnung löschen, indem Sie auf das Mülleimer-Symbol klicken.

Nicht fündig geworden? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen