TGV Duplex Doppeldeckerzüge

Reisen über Europa auf der zweiten Geschichte eines Duplexzuges ist einer der Höhepunkte einer Langlauffahrt.

IN DIESEM ARTIKEL

Was ist ein TGV Duplex?

TGV Duplex ist eine Flotte von Hochgeschwindigkeitszügen, die von der französischen Nationalbahngesellschaft SNCF betrieben werden. Dies sind Doppeldecker-Züge, die mehr Kapazität haben als herkömmliche TGVs und bietet eine tolle Aussicht vom Oberdeck. Lesen Sie unseren Leitfaden zum TGV für weitere Informationen und Bilder.

Duplex-Züge sind auf einer Reihe von Strecken ganz in Frankreich und einigen internationalen Strecken zugänglich. Innerhalb Frankreichs betreibt TGV Duplex normalerweise von Paris und Lille zu Destinationen im Süden und Südost von Frankreich zB Aix en Provence, Nizza und Marseille.

Die neue direkte Verbindung zwischen Paris und Barcelona betreibt eine dritte Generation der Doppeldecker-EuroDuplex. Es gibt auch TGV-Lyria Duplex manchmal in Betrieb auf der Paris-Genf Route. Wir haben keine abschließende Liste von Routen, die Duplex-Züge betreiben, aber wann immer die Option verfügbar ist, geben wir die Wahl, wenn Sie die ausgewählte Passagierseite erreichen.

Wie kann man sagen, ob ein Zug Doppeldecker ist

Bei der Auswahl von Zügen sehen Sie den Zugtyp über dem Fahrplan in Ihren Suchergebnissen. "Duplex" -Züge sind immer Doppeldecker. Wir listen auch den Zugtyp und die Nummer neben jedem Schritt Ihrer Reise auf.

Wie bekomme ich Upper Deck Sitze

Wenn Sie eine TGV-Duplex wählen, erhalten Sie in den meisten Fällen die Möglichkeit, Ihre Sitzplatzeinstellung auf der Seite Ticketdetails zu setzen. Obwohl wir nicht garantieren können, wo Ihre Sitze zugewiesen sind, werden wir unser Bestes tun, um die Sitze nach Ihren Wünschen zu sichern. Sie können die Sitze, die auf der Korbseite vor der Kasse zugewiesen wurden, überprüfen.

Ober- / Unterdeck Bevorzugung nicht gezeigt

Wir zeigen immer alle Sitzungsvorlieben, die uns zur Verfügung gestellt werden, aber diese liegen im Ermessen des Bahnbetreibers. Drei sind zwei bemerkenswerte Beispiele, wenn wir nicht in der Lage sind, eine Auswahl von Ober- oder Unterdeck standardmäßig anzubieten.

  • Fahrten ab London, die einen TGV Duplexzug beinhalten - es kann nicht möglich sein, je nach Ticketart Ihre Präferenz festzulegen. Zum Beispiel, Durchfahrten von Eurostar, die den Eurostar mit einem TGV kombinieren, erlauben Sie nicht, eine Vorliebe für Ober- / Unterdeck festzulegen. Sie können Ihre Suche in Paris teilen, damit die Vorliebe für Ober- / Unterdeck für das Bein ganz in Frankreich angezeigt wird, siehe: Ändern von Suchvorgängen durch Hinzufügen eines Durchgangs . Oder fügen Sie mehrere Tickets in Ihren Warenkorb und wählen Sie die bevorzugten Sitze wie unten beschrieben.
  • Es ist nicht möglich, Ober- oder Unterdeck auf Doppeldecker-Züge zwischen Frankreich - Spanien (Renfe-SNCF), einschließlich zwischen Paris und Barcelona, ​​zu spezifizieren. Wir empfehlen, die Sitze zu überprüfen, die Sie vor der Kasse zugewiesen wurden (61 und oben sind Oberdeck).

Eine bemerkenswerte Ausnahme ist die Paris-Barcelona TGV EuroDuplex, die derzeit keine Sitzplatzwahl erlaubt. Leider wurde dies vom Bahnbetreiber nicht zur Verfügung gestellt. Sehen Sie den verwandten Artikel Sitzungspräferenzen auf dem Paris-Barcelona TGV für weitere Informationen.

Nicht fündig geworden? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen