Ticketarten - Tarife und Flexibilität

Wenn Sie Tickets auf Loco2 kaufen, können Sie zwischen verschiedenen Reiseklassen wählen (zB Standardklasse, First Class), aber Sie können auch unterschiedliche Flexibilität für Ihre Tickets wählen.

Wenn Sie auch Tickets gekauft haben und versuchen, sie zurückzuerstatten oder umzutauschen , sehen Sie bitte unsere Hilfeartikel, die Ihr Ticket zurückerstatten und Ihr Ticket austauschen .

IN DIESEM ARTIKEL

Ticketarten und Tarifbedingungen

Die Flexibilität der Tickets korreliert oft mit dem Preis, mit den billigsten Tickets in der Regel nicht austauschbar und nicht rückzahlbar, und teurer Tarife bietet mehr Flexibilität. Allerdings gibt es Ausnahmen, so sollten Sie immer überprüfen, die Tarifbedingungen mit Ihren Tickets vor dem Kauf verbunden. Gehen Sie nicht davon aus, dass teurere Tarife immer für eine volle Rückerstattung in Frage kommen.

Nicht flexibel Die billigsten, nicht flexiblen Tickets sind in der Regel nicht austauschbar und nicht erstattungsfähig, so erlauben Sie keine Änderung außer bei extremen Umständen (zB Krankenhausaufenthalt eines Passagiers). Andere können gegen eine Gebühr zurückerstattet werden, die vom Bahnbetreiber erhoben wird (was je nach Ticket variiert).
Halb-flexibel Semi-flexible Tarife sind in der Regel teurer und erlauben begrenzten Austausch und Erstattungen, oft mit einer Gebühr. Bahnbetreiber können eine feste Gebühr pro Passagier oder einen Prozentsatz des gesamten Ticketpreises berechnen.
Vollständig flexibel Die teuersten Tarife sind in der Regel voll flexibel, so sind wahrscheinlich, um Erstattung oder Austausch vor und manchmal sogar nach der Abreise zu erlauben. Allerdings gibt es einige Varianten, so sollten Sie die Bedingungen sorgfältig lesen, bevor Sie zu kaufen.

Alternative Bedeutung von "voll-flexibel"
Bitte beachten Sie, dass in seltenen Fällen "voll-flexibel" bedeutet, dass das Ticket in jedem Zug innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens gültig ist. Diese Art von Ticket heißt "Anytime" in Großbritannien und "Open Ticket" in Frankreich. Wenn dies der Fall ist, wird es in den Fahrpreisen eindeutig angegeben (zB "gültig für einen Monat ab Startdatum"). Diese Tickets werden oft mit Sitzplatzreservierungen für den während des Buchungsvorgangs ausgewählten Zug verkauft, aber das Ticket kann trotzdem ohne weitere Reservierungen verwendet werden.

So überprüfen Sie Ihre Tarifbedingungen

Die Tarifbedingungen werden während des gesamten Buchungsvorgangs angezeigt und können an einer oder mehreren der folgenden Orte überprüft werden:

1
Vor der Buchung: Auf der Suchergebnisseite
2
Vor der Buchung: Auf der Korbseite

3
Nach der Buchung: In Ihrer Bestätigungs-E-Mail

4
Nach der Buchung: In deinem Loco2-Konto
Wenn Sie ein Loco2 Konto haben , können Sie die Tarifbedingungen , indem Sie sich ansehen und die Bestellung in Ihrem Klick auf Einkäufe .

Nicht fündig geworden? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen